Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

hamburger

Veranstaltungen

Switch to English

Science Brunch Smart Grids

29.01.2018 | 10:00 Uhr | Ars Electronica, Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz


"Die fortschreitende Entwicklung des Menschen hängt in lebenswichtiger Weise von Erfindungen ab."

Nikola Tesla (1856-1943), Erfinder, Physiker und Elektroingenieur

 

Zukunftsweisende Entwicklungen im Bereich Smart Grids „erforscht in Österreich“ stehen beim kommenden
Science Brunch, der am Montag - den 29. Jänner 2018 - in Linz ausgerichtet wird, im Mittelpunkt.

Programm

10:00

Registrierung und Frühstück

10:30

Begrüßung

10:45   

Projektpräsentationen




Leafs - Integration of Loads and Electric Storage Systems into advanced Flexibility Schemes for LV Networks


Johannes Kathan, AIT Austrian Institute of Technology GmbH

 


MBS+ - Entwicklung eines dezentral organisierten Kleinspeicher-Netzwerks zum Ausgleich von Fahrplanabweichungen

Kurt Leonhartsberger, Fachhochschule Technikum Wien

 


FACDS - Netzstabilisierung und Optimierung des Verteilnetzes durch Einsatz von Flexible AC Distribution Systems

 

Christopher Kahler, Wiener Netze GmbH
Roland Zoll, Wiener Netze GmbH

12:15 Mittagsbuffet
13:15 Projektpräsentationen
 

iniGrid - Integration of Innovative Distributed Sensors and Actuators in
Smart Grids



Friedrich Kupzog, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
Mark Stefan, AIT Austrian Institute of Technology GmbH

 


SGMS - INTEGRA Übergang zu netz- und marktgeführtem Betrieb im
Smart Grid



Robert Priewasser, Salzburg AG

 

IES - Integrating the Energy System Austria

Valerie Reif, Technologieplattform Smart Grids Austria
14:45 Ausklang

 

 

  • Publikum
  • Elvira Lutter, Klima- und Energiefonds, Moderation Vormittag
  • Michael Hübner, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
  • Johannes Kathan, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • Kurt Leonhartsberger, Netz Niederösterreich GmbH
  • Christopher Kahler, Wiener Netze GmbH
  • Roland Zoll, Wiener Netze GmbH
  • Urban Peyker, FFG, Moderation Nachmittag
  • Friedrich Kupzog, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • Mark Stefan, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • Robert Priewasser, Salzburg AG
  • Valerie Reif, Technologieplattform Smart Grids Austria