Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

hamburger

2018

Switch to English

Smart Cities Demo

27.06.2018 – 22.10.2018
Kurzbeschreibung
Smart Cities Demo positioniert sich als systemisch integratives Förderprogramm mit einer stark experimentellen Komponente unter Einbeziehung von kommunalen/regionalen EntscheidungsträgerInnen (Städte als Testbed). 2017 wurde eine Programmevaluierung der ersten acht Ausschreibungen beauftragt, die Ende Q1/2018 abgeschlossen wurde. Entsprechend den Evaluierungsergebnissen wird das Förderprogramm strategisch und inhaltlich adaptiert.
Thema
Forschung, e-Mobilität, Verkehr, Erneuerbare Energien, Energie-Effizienz, Modellregionen
Zielgruppe

Im Sinne einer inter- und transdisziplinären Herangehensweise bildet das Programm Brücken zwischen zahlreichen gesellschaftlichen Innovations-Akteuren, exemplarisch sind das:

  • Wirtschaft (z.B. InvestorInnen, LiegenschaftseigentümerInnen, TechnologieentwicklerInnen und -anbieterInnen, Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, Energieraum-, Raum- und VerkehrsplanerInnen udgl.)
  • Wissenschaft (z.B. Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen)
  • Öffentliche Verwaltung/Kommunen (z.B. Infrastrukturbetreiber)
  • Zivilgesellschaft (BürgerInnen z. B. in Form von AnwenderInnen, KonsumentInnen, User Crowds, User Communities, Non-Profits etc.)