Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

hamburger

2011

Switch to English

Leuchttürme der Elektromobilität

15.06.2011 – 13.10.2011
Kurzbeschreibung
Leuchtturminitiative für alternative Antriebssysteme – Fahrzeuge mit elektrischem Primärantrieb und Ladestelleninfrastruktur
Thema
Forschung, e-Mobilität
Zielgruppe
  • Die öffentliche Verwaltung auf allen Verwaltungsebenen im Rahmen Ihrer Gestaltungs- und Verwaltungszuständigkeiten nationaler Rahmenbedingungen sowie als Fahrzeug- und Infrastrukturbetreiber.
  • Sonstige wissenschaftsorientierte Organisationen wie Kompetenzzentren, Cluster, Vereine.
  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft: Industrie, Großunternehmen, Klein- und Mittelbetriebe, Beratungsunternehmen, Dienstleistungsunternehmen, Handelsunternehmen, Betreibergesellschaften.
  • Wissenschaftliche Institutionen: Institute von Universitäten und Fachhochschulen, sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. Privatuniversitäten gemäß §8 UniAkkG nicht teilnahmeberechtigt.
Beschreibung

Der Klima -und Energiefonds unterstützt technologieorientierte Leuchtturmprojekte im Themen-bereich E-Mobilität in Österreich. Der Fokus der Ausschreibung liegt sowohl auf der Forschung und Entwicklung im Fahrzeugbereich als auch in der Vernetzung und Bündelung von besthenden Initiativen.

Themenfelder der Ausschreibung sind technische Innovationen im Bereich:

  • Fahrzeugtechnologien (inkl. Energiespeicherung)
  • Infrastrukturtechnologien (intelligente Ladestationen, Netzintegration u. ä.)
  • Anwendungen und Nutzer (Integration in das Verkehrssystem u. ä.)

Einreichungen müssen alle Themenfelder adressieren, aber nicht an jeder technologischen Teilkomponente Weiterentwicklungen durchführen. Für die Ausschreibung stehen 6 Mio. Euro an Fördermitteln zur Verfügung.