Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

hamburger

2010

Switch to English

Solarthermie - Solare Großanlagen

11.06.2010 – 15.10.2010
Kurzbeschreibung
Der Klima- und Energiefonds unterstützt im Rahmen dieses Programmes innovative große solarthermische Anlagen mit einer Kollektorfläche zwischen 100 und 2.000 m2
Thema
Erneuerbare Energien, Energie-Effizienz, Bauen und Sanieren
Zielgruppe

Sämtliche natürliche und juristische Personen in Ausübung gewerblicher Tätigkeiten (jedoch nicht auf die Gewerbeordnung beschränkt), insbesondere

  • Produktionsbetriebe,
  • Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe,
  • Fernwärmenetzbetreiber,
  • Energieversorgungsunternehmen,
  • Tourismusbetriebe,
  • Einrichtungen der öffentlichen Hand in Form eines Betriebes mit marktbestimmter Tätigkeit.
Beschreibung

Es werden Investitionen in die Planung und Errichtung von Solaranlagen mit einer Kollektorfläche zwischen 100 und 2.000 m2 in vier verschiedenen Themenbereichen gefördert:

  • Solare Prozesswärme in Produktionsbetrieben
  • Solare Einspeisung in netzgebundene Wärmeversorgungen (Mikronetze, Nah- und Fernwärmenetze)
  • Hohe solare Deckungsrade (über 20 % am Gesamtwärmebedarf) in Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben
  • Solar unterstützte Klimatisierung und deren Kombination mit solarer Warmwasseraufbereitung und Heizung in Zeiten ohne Kühlbedarf

Der Fördersatz liegt bei max. 40 % der umweltrelevanten Mehrinvestitonskosten plus allfällige Zuschläge.