Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

hamburger

2008

Switch to English

Rahmenprogramm zur Energieeffizienz, Herstellung von klimarelevanten Produkten

09.10.2008 – 15.01.2009
Kurzbeschreibung
Der Klima- und Energiefonds hat es sich zum Ziel gesetzt einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Österreichischen Klimaziele zu leisten. Durch den Einsatz energieeffizienter Produkte können in vielen Alltagssituationen erhebliche Effizienzsteigerungen erreicht werden. Mit diesem Förderprogramm möchte der Klima- und Energiefonds klimarelevanten Produkten in den Markt helfen und deren Marktdurchdringung erhöhen.
Thema
Erneuerbare Energien, Energie-Effizienz, Bauen und Sanieren
Zielgruppe
  • Großunternehmen im Regionalförderungsgebiet
  • KMU im Gewerbe- und Dienstleistungssektor
Beschreibung

Der Klimabonus ist für Projekte vorgesehen, welche die Herstellung von klimarelevanten Produkten und die Erbringung klimarelevanter Dienstleistungen zum Inhalt haben. Jede Produktionserweiterung unterstützt über "Economy of Scale" – Effekte die Marktdurchdringung der Produkte und hat somit Umweltrelevanz.

Es können Neugründungen, Betriebsansiedlungen sowie Modernisierungs- und Erweiterungsinvestitionen sowie Investitionen im Zusammenhang mit Produkt- und Verfahrensinnovationen, inkl. innovativer Dienstleistungen durch Umsetzung eigener F&E-Resultate in der Produktion oder durch Zukauf und Adaption von neuen Technologien und Know-how gefördert werden.